Volksschüler im neuen Landestheater

2014-11-11 VS icon75x75Volksschüler im Tiroler Landestheater

Mitte Dezember besuchten alle Schülerinnen,  Schüler und Lehrpersonen unserer Volksschule das Kindertheaterstück „Eine Woche voller Samstage“ im Tiroler Landestheater/Kammerspiele in Innsbruck.

Freiwillige Spenden bei „Kaffee und Kuchen“ am 1. Elternsprechtag und eine großzügige Subvention durch die Gemeinde Breitenbach machten es möglich, den Selbstbehalt pro Kind gering zu halten.

 

Herzlichen Dank für die Unterstützung dieses besonderen Kulturerlebnisses für die Schülerinnen und Schüler unserer Volksschule!

Felix, Lukas und Daniel aus der Klasse 4A haben ihre Erlebnisse niedergeschrieben:

„Eine Woche voller Samstage“

Am 11.12.2013 fuhr die ganze Volksschule Breitenbach mit 127 Schülern mit 3 Bussen nach Innsbruck zu einem Theater. Es hieß „Eine Woche voller Samstage“

Es ging um den Herrn Taschenbier. Er wusste als Erster, dass das Sams ein Sams ist. Deshalb wurde er zum Vater des Sams erklärt. Doch es war nicht einfach für Taschenbier das Sams zu verstecken, denn es war laut, respektlos, aber dennoch mutig.

Das Theaterstück dauerte 75 Minuten. Wir fanden die Vorführung fantastisch.

Simple Image Gallery Extended