Volksschule: Leseraum

2015 04 21 2 Leseraum

Ein Lese(t)raum für die Volksschule

Das Lehrerteam unserer Volksschule hat gemeinsam einen Schulentwicklungsplan erstellt. Dieser beinhaltet u.a. Maßnahmen und Ziele um die Lesekompetenz unserer Schulkinder zu steigern.

 

Autorenlesungen, klassenübergreifende Lesestunden, Leseprojekte, Fortbildungen für das Lehrpersonal u.v.m. fanden bereits statt.

Ein weiteres großes Vorhaben aus dem Entwicklungsplan konnte nun realisiert werden: Im Dachgeschoß der Volksschule wurde ein eigener Leseraum geschaffen. Jede Klasse unserer Schule besucht diesen, mit  Lesespielen und derzeit ca. 800 Büchern ausgestatteten Raum wöchentlich, um dort zu schmökern, Bücher kennen zu lernen und zu lesen. Die Kinder haben dabei auch die Möglichkeit, Bücher für zu Hause auszuleihen.

Für die offizielle Eröffnung am 21. April besuchte uns unser Bürgermeister und hielt eine Märchenlesung mit der Klasse 1B.

Viele Eltern unserer Schulkinder nutzten bei einem Tag der offenen Tür anlässlich des Elternsprechtages am 6. Mai die Gelegenheit, den Leseraum zu besichtigen.

Herzlichen Dank an die Gemeinde Breitenbach für die Unterstützung und für die Bereitstellung der finanziellen Mittel!

Bericht: Josef Außerlechner

Fotos: Volksschule
Zu Foto 1: Gespannt lauschten die Kinder dem Märchen Dornröschen
Zu Foto 2: Im Anschluss an die Lesung stellte unser Bürgermeister Fragen zum Inhalt des Märchens
Zu Foto 3: sichtlich erfreut über den neuen Leseraum: Bgm. Ing. Alois Margreiter mit der Klasse 1B und den Lehrerinnen Coletta Stiefmüller und Nathalie Kohler
Zu Foto 4: Ein Blick in den Leseraum: Ein Teil der Bücher, Lesespiele, gemütliche Leseplätze u.v.m.

Simple Image Gallery Extended