Teilnehmerrekord Geländelauf 2014

siegte über die 5km (2 Runden) der derzeit führende im Alpencup Bela Horvath (LG Decker Itter) vor dem erst 18-jährigen Florian Klingler und Martin Thaler (beide SC LT Breitenbach).

Bei den Damen über 2,5 Km gewann die erst 16-jährige Hannah Moser (SC LT Breitenbach) sensationell vor der 3-fachen österreichischen Marathonstaatmeisterin Karin Freitag (LG Decker Itter) und der erst 14- jährigen Johanna Musack (SC SV Raika Kolsass Weer), die ebenfalls eine Topleistung bot!

Die schnellste Runde über die 2,5 Km lief der 16-jährige Markus Kopp (SC LT Breitenbach), der auch die Klasse MU 18 gewann.

Die Kinder und Schüler mußten Rundkurse zwischen 300m und 1000m bewältigen. Beeindruckend war die große Teilnehmeranzahl in allen Klassen und die Begeisterung aller Nachwuchsläufer/innen. In die Siegerliste konnten sich Nina Huber, Manuel Kreidl, Rosa Schwaninger, Fabian Huber, Paula Schwaninger, Simon Freisinger, Lara Lawitschka, Emil Schwaninger, Lotte Gächter und Lukas Kruckenhauser eintragen.

 Mit viel Applaus wurden die Leistungen der Handicap-Sportler aus Wattens und von Andi Klingler gewürdigt.

Als krönender Abschluß des tollen Laufnachmittags erwies sich der Run-Bike-Run Staffelbewerb. Unter 42 Staffeln war die Stoabock-Pass 3 (Robert Ellinger, Marco Lengauer, Markus Gschwentner) die schnellste Staffel, die Scheiwing Buacha Pass mit Markus Luger, Lukas Ruprechter und Manuel Achleitner gewann die Peaschtlwertung!

 Der Lauftreff bedankt sich bei allen Teilnehmern, bei den Sponsoren und der F.F. Breitenbach sowie bei allen Helfern für die tolle Unterstützung!

Alle Ergebnisse und Fotos unter www.lauftreff.breitenbach.at