Lauftreff: ÖM Crosslauf

Der Lauftreff fuhr mit einer jungen Mannschaft ohne Erwartungen zu den österreichischen Meisterschaften im Crosslauf. Bei idealen Bedingungen und einer selektiven Laufstrecke überzeugte unser Team unter 400 Teilnehmern einmal mehr mit guten Ergebnissen.
Herausragend dabei die Leistung von Markus Kopp im U18 Bewerb. In einem von hohem Tempo gekennzeichneten Rennen lief Markus immer im Spitzenfeld, hat in der Schlussrunde selbst noch einmal aufs Tempo gedrückt und musste sich im Zielsprint nur dem Sieger und U18-Rekordhalter Stefan Schmid (SVS Leichtathletik) knapp geschlagen geben. Für Markus war es bisher der größte Erfolg bei österreichischen Staatsmeisterschaften und die viel umjubelte Silbermedaille glänzte wie Gold.
Eine weitere Medaille für den Lauftreff holte Hermann Mayr. Er lief in der Masterklasse M55 ein taktisch ausgezeichnetes Rennen und konnte in der Schlussrunde noch auf den 3. Platz vorlaufen und sich so die Bronzemedaille sichern.
Weitere Topplatzierungen erreichten Florian Klingler im U23 Bewerb und Hans Hollaus in der Klasse M60 als jeweils 4. Therese Feuersinger durfte als 6. Platzierte in der Klasse WU18 ebenfalls noch an der Siegerehrung teilnehmen.
Die Mannschaft auf der Männer Kurzstrecke (Florian Klingler, Markus Gschwentner, Valtentin Jem) erreichte ebenfalls den guten 4. Platz.
Die U12 Athletin Lea Schwöllenbach startete in der Klasse U14 und konnte sich als 7. ebenfalls im Spitzenfeld behaupten.    

Alle Ergebnisse unter www. pentek-timing.at.
Bericht unter www.oelv.at.

Simple Image Gallery Extended


Weitere Fotos unter www.lauftreff.breitenbach.at.....