Abfallentsorgung: Restmüll-Müllsackgebühr

EUR 5,00 / Sack (15 Kilo). Diese Gebühr inkludiert die Abfuhrkosten und kommt in Ortsteilen zum Tragen, die nicht vom Mülldienst angefahren werden können. Auch ein zeitweilig höherer Müllanfall kann durch Ankauf von Müllsäcken abgedeckt werden.

GR-Beschluss vom 30.11.2015 - gültig ab: 01.01.2016 - Beschluss als PDF

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen