GdeNews

News aus dem Gemeindeamt
Wappen Kundl    Sozialzentrum Kundl/Breitenbach "mitanond"

 

Im Sozialzentrum mitanond wurde schon immer sehr großen Wert auf Qualität gelegt. Jährlich werden in der Küche des Sozialzentrums mitanond ca. 50.000 Mittagessen

Pleassinger 2018 1"Da Pleassinger", unsere Gemeindezeitung in der Ausgabe 2020-2 ist erschienen                    

 

zum Download-Archiv.....

GR-Sitzung Einladung-TagesordnungÖffentliche Gemeinderatssitzung am 13.07.2020 um 19:30 Uhr im Turnsaal im Mehrzweckgebäude

zur Tagesordnung ........

Wappen30pxKundmachung: Grundabtretung von 17 m² und von 7m²  (Bramböck Hubert und Koller Werner) und Eingliederung in das öffentliche Gut  ... Original....
Wappen30pxKundmachung: Annahme Grundübergaben mit Teilungsurkunde (Koller Werner, Johannes Gschwentner)  ... Original....
Wappen30pxKundmachung: Annahme Grundübergaben mit Teilungsurkunde (Ingruber)  ... Original....

Wappen30px

Kanalgebühr bei Schwimmbad (Pool) Füllungen
Die Wasserfüllung erfolgt über die Hauswasserleitung und ist immer zu bezahlen.
Wenn unbehandeltes Wasser nicht in den Fäkalkanal eingeleitet wird, kann ein schriftliches Ansuchen auf Befreiung der Kanalgebühr an die Gemeinde Breitenbach am Inn übermittelt werden. Die Wassermenge in m³, die Behandlungsart des Wassers sowie die Art der Ableitung sind nachzuweisen bzw. glaubhaft zu machen!
Ansonsten gibt es ausnahmslos keine Kanalgebührenbefreiung!

GeschwStatistik 75pxAktuelle Statistiken zu den Geschwindigkeitsmessungen im Ortsgebiet

Messung Kleinsöll 41 in Fahrtrichtung Dorf

 hier gehts zum Archiv....

stellungskundmachung soldierDie Stellung wird abgesagt und neu ausgeschrieben ...

vollständiger Text...

Fahrradwettbewerb2020

Tirol radelt – 10 Jahre Tiroler Fahrradwettbewerb: Mitmachen und gewinnen!

Los geht’s – der Fahrradwettbewerb hat jetzt – verspätet aufgrund der aktuellen Lage – mit 01. Mai 2020 begonnen. Breitenbach ist wiederum dabei – und das bereits zum dritten Mal.

Kundmachung Land Tirol 1 Verordnung der Bezirkshauptmannschaft zur Bekämpfung der Schafräude für 2020 weiter zum Original ....

 

 

Wappen30px

Hecken über Gemeindestraßen

In letzter Zeit haben die Beschwerden wegen der Sichtbeeinträchtigung und erschwerten Passierbarkeit von Gemeindestraßen aufgrund von wuchernden Hecken zugenommen. Wir appelieren an die Vernunft der betroffenen Liegenschaftseigentümer, dass sie in den nächsten Wochen ihre Hecken so zurückschneiden, dass die Gemeindestraßen ihre ursprüngliche Passierbarkeit und Verkerhrssicherheit wiedererlangen.

 Im Nichtbeachtungsfalle behält es sich die Gemeinde Breitenbach am Inn vor, ohne weitere Mitteilung von § 422 Abs. 1 des Allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuches Gebrauch zu machen und die über dem Luftraum der Gemeindestraßen befindlichen Pflanzen durch den Gemeindebauhof entfernen zu lassen.

 

Kundmachung Land Tirol 1

Rauschbrand-Schutzimpfung 2020

Nach wie vor ist die Verordnung des Landeshauptmannes betreffend Maßnahmen zur Abwehr und Tilgung des Rauschbrandes in Kraft, wonach auf diesbezüglich gefährdete Almen und Weiden Rinder bis zu vier Jahren nur dann aufgetrieben werden dürfen, wenn sie im laufenden Jahr vor dem Auftrieb nachweislich einer Rauschbrandimpfung unterzogen worden sind.

Unterkategorien

amtliche Termine
Amtliche Mitteilungen

Amtstafel

Amtstafel Bauangelegenheiten

Amtstafel Grundangel., Widmungen, Bebauungsplan

Amtstafel Wald.-  und Forstwirtschaft

Amtstafel Landwirtschaft

Amtstafel "Sonstiges"

Amtstafel "Verordnungen, Steuern"

Amtstafel "Gemeinderatssitzung Termin und Tagesordnungspunkte"